Aktuelles

18. Karlsruher Altlastenseminar 2018

27.-28. Juni 2018, Karlsruhe

Das Karls­ru­her Alt­last­en­se­mi­nar gibt einen Über­blick über den aktu­el­len Stand in der Alt­las­ten­be­ar­bei­tung und zeigt neue Ent­wick­lun­gen und Trends auf­. Die Erfah­run­gen mit „Ther­mi­schen Boden- und Grund­was­ser­sa­nie­run­gen“ wer­den mit vier Bei­trä­gen sowohl aus zusam­men­fas­sen­der wis­sen­schaft­li­cher Sicht als auch von zwei durch­ge­führ­ten Sanie­rungs­maß­nah­men und aus der Sicht einer geneh­mi­gen­den Behör­de umfas­send vor­ge­stellt.

Am Mittwoch, 27. Juni 2018 erläutert Herr Dr.-Ing. Uwe Hiester die Chancen für einen effizienten Grundwasserschutz:  

Ther­mi­sche Sanie­rung unter Gebäu­den – ener­gie­spa­rend zur wirt­schaft­li­chen Grund­was­ser­sa­nie­rung

Weitere Seminarthemen sind u.a. per­fluo­rier­te Ten­si­de (PFT), auch bekannt als PFC (per­fluo­ri­na­ted com­pounds) in Boden und Grundwasser sowie Mikroplastik in der Umwelt. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen offenen Gedankenaustausch. Gerne können Sie mit Dr.-Ing. Uwe Hiester vorab einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.


Veranstaltungen, Vorträge, Messen

18. Karlsruher Altlastenseminar 2018

27.-28. Juni 2018, Karlsruhe

Das Karls­ru­her Alt­last­en­se­mi­nar gibt einen Über­blick über den aktu­el­len Stand in der Alt­las­ten­be­ar­bei­tung und zeigt neue Ent­wick­lun­gen und Trends auf­. Die Erfah­run­gen mit „Ther­mi­schen Boden- und Grund­was­ser­sa­nie­run­gen“ wer­den mit vier Bei­trä­gen sowohl aus zusam­men­fas­sen­der wis­sen­schaft­li­cher Sicht als auch von zwei durch­ge­führ­ten Sanie­rungs­maß­nah­men und aus der Sicht einer geneh­mi­gen­den Behör­de umfas­send vor­ge­stellt.

Am Mittwoch, 27. Juni 2018 erläutert Herr Dr.-Ing. Uwe Hiester die Chancen für einen effizienten Grundwasserschutz:  

Ther­mi­sche Sanie­rung unter Gebäu­den – ener­gie­spa­rend zur wirt­schaft­li­chen Grund­was­ser­sa­nie­rung

Weitere Seminarthemen sind u.a. per­fluo­rier­te Ten­si­de (PFT), auch bekannt als PFC (per­fluo­ri­na­ted com­pounds) in Boden und Grundwasser sowie Mikroplastik in der Umwelt. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen offenen Gedankenaustausch. Gerne können Sie mit Dr.-Ing. Uwe Hiester vorab einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Publikationen

18. Karlsruher Altlastenseminar 2018

27.-28. Juni 2018, Karlsruhe

Das Karls­ru­her Alt­last­en­se­mi­nar gibt einen Über­blick über den aktu­el­len Stand in der Alt­las­ten­be­ar­bei­tung und zeigt neue Ent­wick­lun­gen und Trends auf­. Die Erfah­run­gen mit „Ther­mi­schen Boden- und Grund­was­ser­sa­nie­run­gen“ wer­den mit vier Bei­trä­gen sowohl aus zusam­men­fas­sen­der wis­sen­schaft­li­cher Sicht als auch von zwei durch­ge­führ­ten Sanie­rungs­maß­nah­men und aus der Sicht einer geneh­mi­gen­den Behör­de umfas­send vor­ge­stellt.

Am Mittwoch, 27. Juni 2018 erläutert Herr Dr.-Ing. Uwe Hiester die Chancen für einen effizienten Grundwasserschutz:  

Ther­mi­sche Sanie­rung unter Gebäu­den – ener­gie­spa­rend zur wirt­schaft­li­chen Grund­was­ser­sa­nie­rung

Weitere Seminarthemen sind u.a. per­fluo­rier­te Ten­si­de (PFT), auch bekannt als PFC (per­fluo­ri­na­ted com­pounds) in Boden und Grundwasser sowie Mikroplastik in der Umwelt. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen offenen Gedankenaustausch. Gerne können Sie mit Dr.-Ing. Uwe Hiester vorab einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.